Vorwort Katalog Sonderstempel/-beleg Grußwort nach unten

- Briefmarkenwerbeschau "30 Jahre Verein der Briefmarkensammler Dülken e.V."

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 10.04.2005

Vorwort

Anläßlich des 30. Vereinsjubiläums veranstaltete der "Verein der Briefmarkensammler Dülken e.V." am 5. November 1977 eine Briefmarkenwerbeschau!

zurück
Katalog

Anläßlich unserer Jubiläumsausstellung gab es auch einen kleinen Werbeprospekt, der neben dem Grußwort des Vereinsvorsitzenden, einer Beschreibung der Vereinsleistungen für die Mitglieder, einer kleinen Vereinschronik, Der Vereinssatzung, der Geschäftsordnung des Vorstandes, dem Bibliotheksverzeichnis und der Ausleihordnung auch eine kleine Postgeschichte von Dülken enthält!

zurück
Sonderstempel/-belege

Zur Ausstellung gab es auch einen Sonderstempel und einen Beleg:

sst-1977.jpg
Der Sonderstempel zur Briefmarkenwerbeschau "30 Jahre Verein der Briefmarkensammler Dülken e.V." zeigt das Ortswappen und weist auf den Ausgabeanlaß hin.
Die Ganzssache zeigt als Motiv die Dülkener Narrenmühle und weist auf das 30. Jubiläum des "Vereins der Briefmarkensammler Dülken e.V." hin.

Grußwort
Grußwort des Vereinsvorsitzenden W. Maassen

Es ist mir eine besondere Freude, Ihnen dieses "Vereinsheft" an die Hand geben zu können. Zeigt es doch auf der einen Seite die breite Angebotspalette, auf der anderen Seite aber auch das lebendige Leben in unserem Verein.

Nachdem der Verein im letzten Jahr in das Gerichtsregister der Stadt Viersen eingetragen wurde, gleichzeitig eine neue Satzung formuliert und verabschiedet wurde, war es unser Bemühen, diesen neuen Formalstatus auch allen Mitgliedern in ansprechender Form gedruckt vorzulegen.

Aus dem Plan einer gedruckten Satzung erwuchs unbemerkt ein umfangreiches Vereinsheft, das neben der neuen Satzung die Geschäftsordnung, Bibliotheksverzeichnis und vieles andere mehr beinhaltet.

Gerade deshalb ist dieses Heft nicht nur dafür gedacht, dem Mitglied unseres Vereins einen Überblick über die Vielzahl der bestehenden Möglichkeiten innerhalb des Vereines zu geben, sondern auch für wirklich interessierte Nichtmitglieder, einmal einen Blick in einen Verein zu werfen, dessen Leben nicht aus Vereinsmeierei und Ähnlichem besteht.

Der "Verein der Briefmarkensammler Dülken e.V." hatte in den letzten Jahren grossen Zuspruch. Ich bin sicher, daß dies auch weiterhin anhalten wird. Immerhin hat er Leistungen zu bieten, die man nirgendwo kaufen kann, die aber für einen wirklichen Philatelisten unentbehrlich sind.

Bei uns gibt es keine Rangordnung, keine Standesdünkel und keine Sozialklassen: neben dem Arbeiter sitzt der Akademiker, neben dem Beamten der Angestellte oder Selbständige. Es sind auch alle Altersklassen vertreten. Was wirklich zählt ist nur der gemeinsame Mittelpunkt: die Philatelie.

Möge Ihnen dieses Heft, das auch einen kleinen Überblick über die Geschichte des Vereins gibt, ein wenig hiervon vermitteln und Ihnen für Jahre vom Nutzen sein.

W. Maassen
Vorsitzender des Vereins der Briefmarkensammler Dülken e.V.

nach oben